Loading...

Blende Eins at home 2020

Es sind über 100 Kurzfilme eingegangen, die Jury hat stundenlang gesichtet.

Gewonnen haben folgende Filme:

Blende Eins Hauptpreis

gesponsert von Adler Wohnen Service GmbH und Blende Eins
  1. Platz: „Der Hauptgewinn“ von Alice von Gwinner
  2. Platz: „Criss Cross“ von Caroline Hamann / Fritz Penzlin
  3. Platz: „Ich war auch mal nicht allein“ von Christian Hoffmann

Publikumsliebling

gesponsert aus dem Topf der Einreichgebühren, von puzzle pictures und Ulrich Schönborn
  1. Platz: „Zeitlos“ von Maximilian Schenkel
  2. Platz: „Karneval der Kellner“ von Alexander Peskador
  3. Platz: „Verführt“ von Benjamin Hujawa

Jade Hochschul-Preis

gesponsert vom Förderverein der Jade Hochschule Wilhelmshaven

Platz Eins: „Eekenhof“ von Michelle Hänisch

Auch unsere Landwirtschaft ist von der Industrialisierung geprägt. In diesem Kurzfilm wird ein kleiner landwirtschaftlicher Betrieb vorgestellt, der jahrelang im Familienbesitz ist. Diesen traditionellen Betrieb halten drei Männer zusammen, die sich gefunden haben und wunderbar ergänzen. Sie zeigen, dass es möglich ist traditionell eine ökologische Landwirtschaft mit biologischer Wirtschaftsweise,  Pflanzenanbau und Viehzucht zu führen.

Platz Zwei: „Zaubererportrait“ von Karina Stark

Portrait des Zauberkünstlers und Schauspielers aus Hamburg in Wilhelmshaven. Robin erzählt in dem Kurzfilm etwas aus seinem Leben als Künstler.